Bürgerhaus Olpe

Rathaus mit Museum

Wettbewerb 2020


Der Entwurf entspricht dem Wunsch nach einem neuen Bürgerhausstandort, an dem Geschichte und Zukunft der Stadt Olpe lebendig werden, indem er das bestehende Bahnhofsgebäude bewusst als historisch und baukulturell authentisches Element erhält und inhaltlich mit einer Gastronomie und der Ausstellung des neuen Stadtmuseums Olpe bespielt. Die Ausstellung der Olpener Stadtgeschichte erhält damit ein ganz selbstverständliches Behältnis, welches Teil der erzählten Geschichte ist. Mit der Lage an der Ostgrenze des Planungsareals in erster Reihe am neuen Naturraum der Bigge, wird der ehemalige Bahnhofsbau zum identitätsstiftenden Teil des Planungsareals. Ehemalige Gleisanlage und Bahnsteigdach werden zur verbindenden Nord-Süd ausgerichteten Wegeachse zwischen dem Stadtmuseum mit Gastronomie und dem neuen Bürgerhaus im Nordwesten des Planungsareals.

mit L I L L + S P A R L A Landschaftsarchitekten


Team: Sven Aretz, Jakob Dürr, Sophie Schulten, Roman Krükel